P13 - Internationale Kooperation auf dem Gebiet der Raumfahrt

Die Projektgruppe besuchte heute am 8.3. das Museum für Kommunikation in der Leipziger Straße/Ecke Mauerstraße. „Mit seiner Dauerausstellung macht das Museum für Kommunikation Berlin die Herkunft, die Entwicklung und die Zukunftsperspektiven der Informationsgesellschaft  begreifbar. Zu sehen sind berühmte Objekte der Sammlung, wie zum Beispiel die legendäre Blaue Mauritius, sowie Exponate, die Kommunikationsgeschichte geschrieben haben.“

(Quelle: berlin.de/museum/3109045-2926344-museum-fuer-kommunikation-berlin)
Die Schülergruppe interessierte sich hierbei für Exponate aus dem Weltraum, wie beispielsweise einer Briefmarke, diese wurde auf der internationalen Raumstation in Empfang genommen gestempelt und wieder in Richtung Erde versendet.
Jan Hilgendorf 08-03-2016

Am 9.3. recherchierte die Gruppe zum Thema Internationale Kooperation auf dem Gebiet der Raumfahrt, hierbei werden verschiedene Plakate und ein Zeitstrahl erstellt.

Jan Hilgendorf, 4. Semester