Der Politiker Rathenau

 

Walther Rathenau ist neben seinem Wirken als Industrieller heute vor allem in Bezug auf sein politisches Schaffen in Erinnerung. Der Höhepunkt Rathenaus politischer Karriere war sein Wirken als Außenminister des Deutschen Reiches, zu dem er am 31. Januar 1922 gewählt worden war. Als größte Leistung des Außenministers Rathenau gilt der Vertrag von Rapallo, den er für die deutsche Seite mit dem revolutionären Russland aushandelte. Wie wichtig dieser Vertrag für die deutsche Seite nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg war, welche Punkte der Vertrag beinhaltete und welch tragisches Ende der Außenminister Rathenau nur wenige Wochen nach der Vertragsunterzeichnung fand, haben wir in einem Zeitstrahl zusammengefasst:

Filmbeitrag / Zeitstrahl über den Politiker Walther Rathenau